Das perfekte Wedding Workout

Das perfekte Wedding Workout

von Michael Limmer

 

 

 

Verlag: Meyer & Meyer Sport
Artikelnr. des Verlages: 137540
Seitenzahl: 216
Erscheinungstermin: 22. Januar 2018
Sprache: Deutsch
Abmessung: 238mm x 164mm x 17mm
ISBN-13: 9783840375408
ISBN-10: 3840375401

 

 

 

 

» Werbung (Rezensionsexemplar) «

 

Klappentext

Last Minute einen flachen Bauch und straffe Arme für das schulterfreie Hochzeitskleid? Jede Frau träumt davon, an ihrem wohl “schönsten Tag im Leben” perfekt auszusehen. Schließlich möchte frau sich nicht hinterher beim Durchschauen der Hochzeitsfotos über die kleinen Problemzonen am Bauch, an den Beinen oder am Po ärgern.
Also, alle Bräute, aufgepasst: Es gibt gute Nachrichten! Michael Limmer, der Personal Trainer der Promi-Frauen, hat “Das perfekte Wedding Workout” entwickelt. Dieses Sport- und Fitnessprogramm für zuhause ist optimal auf die Bedürfnisse der Verlobten abgestimmt und lässt sich daher problemlos in jede noch so stressige Vorbereitungsphase als sportliche Abwechslung integrieren. Durch die verschiedenen Performance Level kann jede Braut ganz nach ihrem persönlichen Leistungsvermögen trainieren und strahlt nach nur 10 Wochen Ihren Traumkörper im Spiegel an.
In die Geheimnisse einer zielführenden Ernährung weiht die Medizinerin und Ernährungsexpertin Dr. med. Gabriele Anderl ein – ausgesuchte Rezepte erleichtern Ihnen die Umsetzung ihrer Empfehlungen. Anna Scharl, die international erfolgreich als Make-up Artist tätig ist, stellt abschließend professionelle Beauty-Tipps für ein perfektes Äußeres vor.

 

 

Mein Fazit

Auch wenn bei uns in nächster Zeit keine Hochzeit ansteht fand ich den Titel, das Cover und auch den Klappentext ansprechend. Es gibt einige Bücher und Ratgeber zum Thema Hochzeit, Hochzeitsvorbereitungen und Bräute, aber kaum welche die sich einzig mit der Fitness der Braut beschäftigen. Nein es geht nicht darum zig Kilos abzunehmen, denn dies ist irgendwie immer das Manko was diesem Genre anhaftet! Schade, denn vielleicht sind Fitness-Bücher nur ein Trend, aber sehr hilfreich und nützlich. Es Zeit für ein Umdenken und eine Umkehr in die gesündere Ecke des Lebens.

Das Buch selbst räumt mit einigen Mythen im Fitness-Bereich auf und ist mit den enthaltenen Workouts für jedes Level wie gemacht.
Es beinhaltet neben der Erklärung der Übungen je 10 Wochenpläne mit einer Zusammenstellung von Workouts aus verschiedenen Übungen. Die Wochenpläne sind ausgewogen zusammengestellt und auch für Ungeübte machbar. Hier ist die Aufteilung in Level 1 bis Level 3 perfekt, da jeder individuel nach seiner eigenen Fitness die Übungen ausführen kann. Level 1 steht für noch nie Sport betrieben, seit langem keinen Sport gemacht, weniger als 1 h Sport pro Woche und letztendlich Level 3 für regelmäßige sportliche Aktivität, 3 h Sport oder mehr pro Woche.
Jede Übung ist detailiert bebildert und lässt sich als Video noch ansehen. Der Link zum Video ist in jeder Übung enthalten. Hierdurch lassen sich Fehler bei der Ausführung der Übungen vermeiden, was ich sehr gut finde. Denn gerade als Ungeübter mit Level 1 passieren oft vermeidbare Fehler.
Pssst… ich verrate Euch mal etwas auch als Nicht-Braut sind diese Übungen Klasse und bringen wirklich Erfolg.

Im Ernährungsteil werden ebenfalls einige Irrtümer rund um die Ernährung aus dem weg geräumt und die zukünftige Braut bekommt hilfreiche Tipps und wundervolle Rezpte. Diese sind leicht nachzukochen und wirklich sehr lecker, also heißt gesund nicht dass es endlos lange dauert und nicht schmeckt. Wir haben bis jetzt alle Rezepte nachgekocht und sie haben es alle geschaft in die ‘Lecker-Liste des Monats’ zu wandern.

Am Ende des Buches “Das perfekte Wedding Workout: In 10 Wochen zur Top Brautfigur” befindet sich noch ein Beautyguide mit Tipps rund um ein gelungenes Braut-Make-up und Outfit. Hier wird zwar auf Stylisten oder Visagisten hingewiesen, aber dies finde ich weniger schlimm. Schließlich möchte Frau am schönsten Tag ihres Lebens die Schönste sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.