Aprikosenküsse

Aprikosenküsse

von Claudia Winter

 

 

 

 

Herausgeber : Goldmann Verlag
Sprache : Deutsch
Taschenbuch : 416 Seiten
ISBN-10 : 3442483905
ISBN-13 : 978-3442483907

 

 

 

 

 

 

Klappentext

Verrückt, romantisch, köstlich – eine Liebeskomödie aus der Heimat des Dolce Vita.

Das Leben der jungen Foodjournalistin Hanna könnte so wunderbar sein. Hätte sie nur nicht diese Restaurantkritik geschrieben, wegen der eine italienische Gutsherrin einen Herzinfarkt erlitten hat! Als sie dann auch noch versehentlich in den Besitz der Urne gelangt, reist die von Schuldgefühlen geplagte Hanna nach Italien – und wird zum unfreiwilligen Opfer eines Testaments, das es in sich hat. Denn selbst über ihren Tod hinaus verfolgt Giuseppa Camini nur ein Ziel: ihren unleidlichen Enkel Fabrizio endlich in den Hafen der Ehe zu steuern. Eine Aufgabe, die ein ganzes toskanisches Dorf in Atem hält, ein Familiendrama heraufbeschwört und Hannas Gefühlswelt komplett durcheinanderwirbelt!

 

 

Mein Fazit

Ich durfte das Buch „Aprikosenküsse“ von Claudia Winter im Rahmen meiner Blogtour-Organisation lesen.

Für mich ist das Buch ein wirklich sommerlicher und an den Sommer erinnernder Lesegenuss, den ich uneingeschränkt weiterempfehlen kann. Dies liegt nicht nur an der verträumten Beschreibung der Toskana sondern auch an die Herzlichkeit der Autorin ihrer Protagonisten gegenüber. Man spürt welch Herzblut in das Schreiben dieses Buches geflossen ist.

Als Leser schließt man Hanna , aber auch Frederiko schnell ins Herz und leidet mit den beiden bis zum Ende mit.
Besonders interessant finde ich, dass man als Leser viel über das italienische Leben und die italienische Küche erfährt. Als absolutes Highlight sind einige leckere Rezepte aus der Küche des El Camino am Ende des Buches angehängt.
Ich habe sie nachgekocht und sowohl Familie als auch Gäste waren begeistert und überrascht das die Rezepte nicht aus einem Kochbuch sondern aus einem Roman stammten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.