Vorstellung GewitterSegeln

Vorstellung GewitterSegeln

gewittersegeln-cover-hochkant-thumbnail

Ein faszinierendes Werk mit einzigartigen Bildern und mitreißenden Berichten.
Die Gewaltigkeit der Bilder und die Unendlichkeit des Meeres, fast spürt der Leser den Wind im Gesicht.

Auch für NichtSegeler ein interessantes und spannendes Buch. Vieles lässt sich auch als Landratte anwenden.

Ein absolutes Muss für jeden, denn Gewitter können so unendlich schön aber auch gefährlich sein.

 
40 AUTOREN.
Segler. Fotografen.
Yachtversicherer.
Ein Meteorologe.
Die über ihre Erfahrungen berichten.

121 FOTOS.
Wie man Gewitter frühzeitig erkennt.
Wie man Gewitter auf See erlebt.
Wie man Gewittern ausweicht.

118 LEARNINGS.
Was Segler danach sagen, was sie im nächsten Gewitter besser machen werden.
Gewitter: Welche Gefahren drohen wirklich? Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit eines Blitzeinschlags? Was passiert, wenn der Blitz einschlägt? Tatsächlich zeigt sich, dass im Gewitter ganz andere Faktoren als Blitze gefährlicher sind. Nach diesen Gefahren ist GewitterSegeln strukturiert:

Wind und Welle
Gefahr durch Böen
Motor und Elektronik versagen
Wassereinbruch
Kollisionsgefahr aufgrund schlechter Sicht
Ausfall der Crew durch Seekrankheit
Legerwall-Situationen
Mann über Bord
Wasserhosen

Durch die schonungslos authentischen Erfahrungsberichte liefert GewitterSegeln eine glaubwürdige Folie, vor der sich jeder Skipper prüfen kann: „Was hätte ich getan?“

 

 

Verlag:
Erschienen ist das Buch bei millemari, einem neuen Verlag mit Schwerpunkt Segeln und Menschen am Meer.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

WordPress spam blockiert CleanTalk.