Mann backt

Mann backt

von Marian Moschen

 

 

 

 

Herausgeber : Tyrolia; New – Enlarged Edition (1. April 2019)
Sprache : Deutsch
Gebundene Ausgabe : 208 Seiten
ISBN-10 : 3702237720
ISBN-13 : 978-3702237721

 

 

 

 

Klappentext

Backen aus Leidenschaft Marian Moschen ist einer der erfolgreichsten österreichischen Foodblogger. Rezepte wie White-Sachertorte, Erdnuss-Cheesecake oder Tiroler Powidl-Bagels vereinen das Beste aus der österreichischen Feinbäcker-Tradition mit internationalen Backtrends. Die Rezepte sind raffiniert und können dennoch leicht nachgebacken werden. Für schnelle Erfolgserlebnisse gibt Marian hilfreiche Insider-Tipps: Welche Geräte erleichtern die Arbeit? Was ist bei den Zutaten zu beachten? Wie funktioniert die richtige Zubereitung? Stimmungsvoll in Szene gesetzt machen Himbeer-Cupcakes, Marzipan-Mohn-Torte und Lavendel-Macrons Lust darauf, sofort loszubacken! Tipps: Vom Autor des beliebtesten österreichischen Foodblogs www.mannbackt.de Süße Köstlichkeiten perfekt in Szene gesetzt Von Klassikern bis zu modernen Kreationen

 

 

 

Neben lesen und diesem Blog habe ich ein weiteres großes Hobby… Ich liebe es zu Kochen und zu Backen. Also war es nur eine Frage der Zeit bis ich über dieses Backbuch gestolpert bin. Mir war Marian Moschen vorher nicht bekannt, allerdings bin ich nun eine treue Besucherin seines Blogs www.mannbackt.de . Er ist wirklich empfehlenswert und ich verstehe völlig den Hype in Österreich um ihn.

 

Mein Fazit

Mann backt ist ein Buch mit absolutem Suchtfaktor! So viele leckere Rezepte aus der österreichischen Küche und der weiten Welt des Backens.

Sei es die berühmte Sachertorte in neuem weißen Gewand. Ich liebe dieses Rezept der weißen Sachertorte, denn die klassische Sachertorte ist mir zu schwer und zu herb. Aber diese Sachertorte liebe ich und kann sagen, dass der Anleitung super gelingt.

Es werden aber nicht nur Torten vorgestellt. Auch Brot, Brötchen und Sonntagshörnchen sind unter den Rezepten zu finden.
Ein absoluter Hit ist das 10-Minuter-Brot und die Sonntagshörnchen. Was die Hörnchen angeht so erinnern sie mich sehr an meine Kindheit und schmecken auch genauso lecker.

Viele Zutaten und Mengenangaben sind in der typischen österreichischen Weise angegeben, aber dies stellt beim Backen kein Problem da. Gleich zu Beginn des Buches werden die Begriffe und Namen der Zutaten ins Deutsche „übersetzt“.

Mich hat dieses Buch so begeistert, dass ich gleich ein weiteres gekauft habe und als besonderes Geschenk zur Hochzeit mit einigen Backutensilien verschenkt habe.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.