Blogtour Das Schweigen der Geisha

Blogtour Das Schweigen der Geisha

 

12671753_1584579461858869_5882517905285808496_o

 

Nachdem ihr schon eine Menge über ” Das Schweigen der Geisha” von Isabella Sparks erfahren habt, darf ich Euch heute nach New York begleiten.

 

New York, New York

new-york-974432__180

New York City (BE: [ˈnjuːˈjɔːk ˈsɪti]; standardsprachlich (AE) [nuːˈjɔɹk ˈsɪɾi], kurz: New York, veraltet: Neuyork[2], Abk.: NYC) ist eine Weltstadt an der Ostküste der Vereinigten Staaten. Sie liegt im Bundesstaat New York und ist mit mehr als acht Millionen Einwohnern die bevölkerungsreichste Stadt der Vereinigten Staaten. Die Stadtverwaltung trägt den Namen City of New York.
Die Metropolregion New York mit 18,9 Millionen Einwohnern ist einer der bedeutendsten Wirtschaftsräume und Handelsplätze der Welt, Sitz vieler internationaler Konzerne und Organisationen wie der Vereinten Nationen sowie wichtiger Seehafen an der amerikanischen Ostküste. Die Stadt genießt mit ihrer großen Anzahl an Sehenswürdigkeiten, den 500 Galerien, etwa 200 Museen, mehr als 150 Theatern und mehr als 18.000 Restaurants Weltruf auch in den Bereichen Kunst und Kultur und verzeichnet jedes Jahr etwa 50 Millionen Besucher, davon knapp 12 Millionen aus dem Ausland.Laut Forbes Magazine ist New York City die Stadt mit den höchsten Lebenshaltungskosten in den Vereinigten Staaten sowie eine der teuersten Städte weltweit.

new-york-1031411__180
Das Stadtgebiet ist in fünf Stadtbezirke (Boroughs) geteilt, von denen jeder einem Kreis (County) des Bundesstaates New York entspricht. Jedes Borough untersteht einem Borough President.

Manhattan besteht hauptsächlich aus der Insel Manhattan Island, die vom Hudson River im Westen, vom East River im Osten und vom Harlem River im Nordosten umflossen wird, sowie aus weiteren kleineren Inseln, darunter Roosevelt Island, Belmont Island, Governors Island und einem kleinen Stück vom Festland, Marble Hill. Marble Hill war bis zum Bau des Harlem River Ship Canal im 19. Jahrhundert noch Teil von Manhattan Island.

Brooklyn ist die bevölkerungsreichste Gemeinde New Yorks. Sie liegt im Südosten der Stadt, am westlichen Ende Long Islands. Die Stadt Brooklyn wurde nach der niederländischen Stadt Breukelen benannt und 1898 nach New York City eingemeindet.

taxi-238478__180

Queens ist der größte der fünf Stadtteile von New York und liegt im Westen der Insel Long Island. Queens wurde am 1. November 1683 gegründet, als die Kolonie New York in Countys eingeteilt wurde. 1898 wurde der Stadtteil nach New York eingemeindet. Dort liegen auch die zwei größten Flughäfen New Yorks, der John F. Kennedy International Airport und der LaGuardia Airport.

Die Bronx war früher eigenständige Stadt ist seit dem 1. Januar 1874 die nördlichste Gemeinde von New York. Sie wurde nach dem ersten Siedler in diesem Gebiet, dem aus dem heutigen Schweden ausgewanderten Jonas Bronck, benannt. Zur damaligen Zeit wurde, um einen Besuch auf seiner Farm anzukündigen, gesagt: „We are going to the Broncks“; heute wird der Name zwar anders geschrieben, aber das Voranstellen des Artikels wurde beibehalten, also „The Bronx“. Außerdem ist die Bronx der einzige Stadtteil New Yorks, der auf dem Festland liegt.

world-trade-center-1342224__180
Staten Island liegt südwestlich der Insel Manhattan und westlich des auf Long Island gelegenen Stadtteils Brooklyn. Mit Brooklyn ist die Insel über die mautpflichtige Verrazano-Narrows-Brücke verbunden, mit Manhattan durch die kostenlose Staten Island Ferry. Im Westen und Norden wird Staten Island durch den schmalen Arthur Kill und den Kill van Kull vom Bundesstaat New Jersey getrennt. Nach New Jersey führen die Goethals Bridge, die Bayonne Bridge und die Outerbridge Crossing. Der höchste Punkt der Insel, der Todt Hill, ist auch zugleich der höchste Punkt der Stadt New York. Früher wurde auf Staten Island der ganze Müll der Stadt deponiert, was bis heute teilweise für Probleme mit Geruchsbelästigung sorgt. Auch die Trümmer des World Trade Centers wurden nach Staten Island gebracht.

 

 

memorial-863327__180
Am 11. September 2001 wurde das World Trade Center (WTC) durch einen Terroranschlag nie dagewesenen Ausmaßes zerstört. Der Komplex war bereits 1993 durch einen Bombenanschlag in der Tiefgarage des Komplexes erschüttert worden (mit sechs Toten und hunderten Verletzten). Es dauerte bis Mai 2002, bis die Aufräumarbeiten am sogenannten Ground Zero, dem Areal, auf dem das WTC gestanden hatte, beendet werden konnten. Auf Ground Zero wurde von 2006 bis 2014 das 541 Meter hohe One World Trade Center gebaut, das seit seiner Vollendung das höchste Bauwerk der USA ist. Ebenfalls wurde eine Gedenkstätte errichtet, die im Mai 2014 eröffnet wurde. Ein neuer Bahnhof am World Trade Center wurde im Februar 2014 teileröffnet und soll Mitte 2016 fertiggestellt werden. Seit den Anschlägen gilt für ganz New York permanent eine erhöhte Alarmbereitschaft; die Polizeipräsenz wurde noch einmal massiv erhöht. Die Lebenshaltungskosten in Manhattan sind seit 2001 massiv gestiegen; sie gelten als die mit weitem Abstand höchsten in den USA. Ende des Jahres 2002 kamen mehr Touristen nach New York als in den Jahren vor den Terroranschlägen.
(Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/New_York_City)

new-york-619848__180

 

Gewinnspiel

Ihr könnt jeden Tag ein Los sammeln, indem ihr die individuelle Tagesfrage beantwortet. Meine für heute lautet: Wo in New York würdest du gern leben wollen und warum?

1. Preis – Mega – Goodiepaket
2. Preis – 2 x 1 Überraschungspaket

Teilnahmebedingungen:
Die Teilnahme an dem Gewinnspiel ist ab einem Alter von 18 Jahren möglich. Falls Du unter 18 Jahre alt sein solltest, ist eine Teilnahme nur mit Erlaubnis des Erziehungs-/Sorgeberichtigten möglich.
Der Versand der Gewinne erfolgt nur innerhalb Deutschland, Österreich und Schweiz, wobei der Rechtsweg hier ausgeschlossen ist. Für den Postversand wird keinerlei Haftung übernommen.
Eine Barauszahlung der Gewinne ist leider nicht möglich.
Als Teilnehmer erklärt man sich einverstanden, dass die Adresse an die Autorin/ an den Autor oder an den Verlag im Gewinnfall übersendet werden darf und man als Gewinner öffentlich genannt werden darf.
Jede teilnahmeberechtigte Person darf einmal pro Tag an dem Gewinnspiel teilnehmen. Mehrfachbewerbungen durch verschiedene Vornamen, Nachnamen, Emailadressen oder einem Pseudonym sind unzulässig und werden bei der Auslosung ausgeschlossen.
Das Gewinnspiel wird von CP – Ideenwelt organisiert.
Das Gewinnspiel wird von Facebook nicht unterstützt und steht in keiner Verbindung zu Facebook.
Das Gewinnspiel endet am 1.5.2016 um 23:59 Uhr.

8 Kommentare

  1. Hey 🙂
    Danke für deinen tollen Beitrag.
    Ich wurde sehr gerne in Manhatten wohnen, da ich diese Stadt sehr mag, wegen den ganzen Sehenswürdigkeiten. Und ich finde einfach das diese Stadt sejr schön ist.
    Liebe grüße Shuting 🙂

  2. Huhu,

    wenn ich ehrlich bin, irgendwie würde es mich nicht nach New York ziehen.
    Auch wenn der heutige Beitrag mir echt gefallen. Herzlichen Dank hier an die schreibende Bloggerin.

    Ich wohne auf dem Land und habe selber einen Umzug von einer Großstadt hinter mir…ich mag das Grün, Äcker, Felder usw.

    Da käme für mich wohl in New York nur der Central Park in Frage um mich persönlich wohlfühlen zu können oder? Und da wiederum kann man nicht wohnen.

    Also lieber nicht.

    LG..Karin…

  3. Hallo und vielen Dank für diesen schönen Beitrag über New York. Ich würde dort gerne in Manhattan leben, weil ich denke, dass Manhattan einfach die beste Lage in New York ist und ich die Manhattan-Skyline toll finde!

    Viele liebe Grüße
    Katja

  4. Ich würde nicht in New York leben wollen, höchstens Urlaub machen und sehr z. B. den Central Park besuchen.

    Liebe Grüße,
    Daniela

  5. Hallo,

    ich würde ehrlich gesagt gar nicht in NY leben wollen, da es mir dort zu hektisch wäre… ich würde die Stadt aber gerne mal besuchen und z.B. den Central Park anschauen 😉

    LG

  6. Hallo,
    vielen Dank für deinen tollen Beitrag. 🙂
    Ich würde gerne in der Nähe des Central Parks wohnen, da ich ihn sehr mag und die Natur liebe.
    Liebe Grüße
    Isabell

  7. Hallo ,

    Toller und interessanter Beitrag.
    Ich kann mir nicht vorstellen in New York
    zu leben weil das wäre nicht für mich .

    Liebe Grüße Margareta Gebhardt

  8. Hallo 🙂

    ich würde gar nicht gerne in New York leben wollen, da wäre mir zuviel Trubel. Das kann ich mir nicht vorstellen.

    Ganz liebe Grüße
    Jutta

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

WordPress spam blockiert CleanTalk.