Wenn freche Wölfe Nebel pupsen

Wenn freche Wölfe Nebel pupsen – Rezension

10940608_435575183263912_4222594180402003879_n

Autor: Enya Kummer / Victoria Suffrage

Illustrator: Hanspeter Ludwig
Titel: „Stups und Moni“ – Wenn freche Wölfe Nebel pupsen
ISBN: 978-3-945895-01-6
Seitenzahl: ca 200 mit Zeichnungen / Vorab ohne Zeichnung 181
Verlag: Maverick
Preis: € 12,80
Genre: Kinder, Märchen, Tiere
Altersklasse: Ab 8

 

 

 

Nachdem ich das Kinderbuch „Wenn freche Wölfe Nebel pupsen“ vorablesen durfte, ein tolles Interview mit den Machern von Stups und Moni zu einem Interview durfte , rückt nun der ersehnte Termin der Veröffentlichung langsam näher.
Mein Fazit
Stups, ist ein besonderer kleiner Wolf. Geboren mit seinen Geschwistern nicht im Frühjahr, sondern im Herbst. Mit einem großen Geheimnis und stets anders als die Wölfe.

10487575_341694669355753_148911243401187304_n
Da ist es kein Wunder, dass Stups Moni auf einen Stein sitzend findet. Moni ist halb erfroren, verletzt und ohne Erinnerung. Woher kommt der kleine Junge und wer ist er?

Moni, erzählt oft von den Geschichten seiner Oma und so kommt es das Stups, der sich in der Welt der Menschenmärchen nicht auskennt immer etwas durcheinander bringt. Woher sollte auch ein kleiner Wolf etwas von Rotkäppchen, Frau Holle oder gar den Bremer Stadtmusikanten wissen?

10481848_347045445487342_1291776467487724839_o

Am Tag von Stups Schulprüfung läuft alles schief und er besteht die Prüfung nicht. Als wenn dies nicht genug wäre müssen Stups und Moni auch noch mit ansehen, wie das gesamte Wolfsrudel gefangen und weggebracht werden. Verzweifelt machen sich die Beiden auf die Suche nach Stups Eltern. Was werden sie wohl dabei erleben? Werden sie die Wölfe finden?

Plötzlich werden die beiden Freunde getrennt und die Vermutung über die Herkunft von Moni stellt sich als wahr heraus. Stups hatte in der Tiefe der besonderen Freundschaft immer dieses Gefühl. Das Gefühl, dass Moni etwas Besonderes ist. Doch Monis Herkunft birgt Schwierigkeiten für Stups. …

Die gesamte Geschichte zeigt die ganzen Fassetten einer tiefen und klaren Freundschaft. Freundschaft zweier Charakteren, die anders nicht sein können, aber dennoch alles zusammen überstehen.

10922293_435920676562696_8241930494846342767_o

Nein, Freundschaft ist kein Märchen aus längst vergangen Tagen. Sie lebt noch immer im Hier und Jetzt!

 

 

Die Kombination des Textes und den aufwendigen Zeichnungen von Hanspeter Ludwig entsteht ein neues Märchen für Kinder und ist hervorragend zum Vorlesen, selbst für die Kleinen bestens geeignet.

 

 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

WordPress spam blockiert CleanTalk.