Über den Buchreisender

Wer bin ich?
Ich heiße Sonja, bin 44 Jahre alt und liebe Bücher sehr. Genauso gern verfasse ich stets ehrliche Rezensionen zu den von mir gelesen Werken. Daraus entstand mein Bücherblog Buchreisender.

Wer liest noch?
Eigentlich die ganze Familie, ob Jung ob Alt, da Lesen eine der schönsten Entspannungen ist und der Bildung beiträgt.

Wie ich auf den Namen kam?
Ein Buch zu lesen ist in meinen Augen immer auch eine Reise in die Handlung des Buches. Daraus entstand kurzentschlossen der Name Buchreisender.

Welche Genre ich gern lese?
Diese Frage ich nicht einfach zu beantworten, denn für mich hat jedes Buch eine Chance verdient gelesen zu werden.

Was muss  ein Buch ‚tun‘ damit ich es lese?
Es muss mich ansprechen. Ich suche die Bücher nicht nach dem Titel, dem Cover oder dem Klappentext aus. Nein, es muss so wie es zu sehen ist mich ansprechen.

 
Mein Lieblingsautor?
Bernd Zeller ist mein absoluter Wortheld.  Von ihn stammt auch die Zeichnung oben rechts, auf die ich extrem stolz bin 😉
Aber ich lese auch gern die Werke von Elke Schwab, Elsa Rieger, Michael Thode, Helge Timmerberg, Ralf Ahmann, Frank S. David und noch etlichen anderen