PLÖTZLICH ZAUBERER

PLÖTZLICH ZAUBERER

 

 

Herzlich willkommen zur Blogtour rund um „PLÖTZLICH ZAUBERER“ von Scott Meyer erschienen im Luzifer Verlag.

Ich möchte Euch heute einwenig über das Buch und den Autor Scott Meyer berichten.
Scott Meyer

Scott Meyer wuchs in einer kleinen Stadt in Sunnyside, Washington auf. Seine humoristische Karriere begann er, indem er als Stand-up Comedian und Radiopersönlichkeit arbeitete. Der Höhepunkt für ihn war es, im Vorprogramm der »Running with Scissors« Tour von Weird Al Yankovic aufzutreten. Danach folgten weitere Jobs, für die er quer durch die Vereinigten Staaten und Kanada tourte. Dann ließ er sich in Orlando, Florida, nieder, wo er an seinem fortlaufenden Comic Basic Instructions arbeitet. Plötzlich Zauberer ist sein erster Roman.
(Quelle: http://www.luzifer-verlag.de/ploetzlich-zauberer-von-scott-meyer/)

 
Plötzlich Zauberer

Martin Banks ist ein ganz gewöhnlicher Typ, der eine sehr ungewöhnliche Entdeckung gemacht hat:
Er kann die Realität manipulieren, denn die Realität ist nichts anderes als ein weiteres Computerprogramm. Doch seine kleinen Veränderungen der Realität hier und da bleiben nicht unbemerkt.
Um seinen Verfolgern ein Schnippchen zu schlagen, entschließt er sich, in der Zeit zurückzureisen und im Mittelalter sein Glück als Zauberer zu versuchen.

Denn was sollte da schon schief gehen?

Als hackender Yankee an König Artus Hof muss Martin sich nun alle Mühe geben, um ein vollwertiger Meister seiner Fähigkeiten zu werden, das Geheimnis um den uralten Zauberer Merlin zu lüften und … ja, ihr wisst schon, möglichst nicht dabei umzukommen und so.
Klingt dies nicht irgendwie verrückt?
Als ich dieses Buch lesen durfte stellte ich mir oft die Frage, was ist alles möglich und was wäre wenn es Zeitreisen wirklich geben würde. Wo würde ich hinreisen wollen? Würde ich die Geschichte durch meinen Besuch verändern? Wie weit wären wir in der Entwicklung ohne Computer? Aber primär beschäftigte mich die Frage, wie sieht wohl diese besagte Datei aus?
In den nächsten Tage erfährst du mehr über die Erlebnisse von Martin Banks.

 

Das Gewinnspiel

Beantworte die Tagesfrage als Kommentar und sende uns am Ende der Blogtour das Lösungswort.
Für das Lösungswort findest du jeden Tag einen markierten Buchstaben. Die Lösung bitte bis 22.01.2017 an gewinnspiel@booktraveler.de Betreff: Plötzlich Zauberer schicken.

Meine Tagesfrage: Gönnst Du dir Computer freie Tage?

Die genauen Teilnahmebedingungen findest du hier (http://www.booktraveler.de/blogtouren/teilnahmebedingungen/)

 

Der Gewinn

1 Print „PLÖTZLICH ZAUBERER“ von Scott Meyer
2 mal je 1 eBook „PLÖTZLICH ZAUBERER“ im Wunschformat

Hier alle Stationen der PLÖTZLICH ZAUBERER Blogtour

15.01 Plötzlich Zauberer hier bei mir
16.01 DIE DATEI Simone
17.01 Reise durch die Zeit Sandro
18.01 Merlins Geheimnis Tamara
19.01 König Artus ist mein Boss Jens
20.01 Computer Helden Svenja

2 Kommentare

  1. Hallo und guten Tag,

    ja, wenn wir Ferien haben/machen also in Urlaub fahren….da bleibt der Laptop schön zu Hause!!

    LG…Karin..

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

WordPress spam blockiert CleanTalk.