Karnevals Blogtour “ Eine Kugel Strappsiatell, bitte!“

Helau! und Alaaf! Willkommen zur

 

Karnevals Blogtour “ Eine Kugel Strappsiatell, bitte!“

Karneval

 

Zitat aus dem Klappentext:

Sag mal, Aschermittwoch fällt dieses Jahr nicht aufs Wochenende, oder?

 

oder

1 Buch & 2 Bloggerinnen

trotzen allem Widerstand! 

Alle anderen Bloggerinnen sind uns abgesprungen mit den Kommentaren: ‚Das ist kein Roman, dazu kann man nichts schreiben!‘ , ‚Da sind ja nur Kommentare drin‘ oder aber einfach nur ‚ Dazu fällt mir nichts ein‘

 

Der Verlag

Das Buch ist ein Stern NEON Werk und im HEYNE Verlag erschienen.

NEON – das Lebensgefühl einer anspruchsvollen Generation

NEON ist das Magazin für kreative und trendbewusste Querdenker und als Titel der STERN-Gruppe ein Garant für unterhaltsamen und informativen Journalismus auf höchstem Niveau. NEON erzählt Geschichten zu jeder Lebenslage – immer auf Tuchfühlung mit der jungen, erfahrungshungrigen Zielgruppe. Die inhaltliche Bandbreite reicht von Beziehung bis Karriere, von Politik bis Reisen, von Mode bis Gesellschaft und von Popkultur bis Psychologie. NEON steht für intelligente Unterhaltung und emotionale Authentizität.

Das junge Unisex-Magazin trifft den Nerv einer aufgeschlossenen, kosmopolitischen und markenaffinen Generation. Kernzielgruppe von NEON sind Menschen zwischen 20 und 35 Jahren mit hohem Bildungsstand und überdurchschnittlichem Einkommen.
(Quelle: http://www.gujmedia.de/print/portfolio/neon/profil/)

 

Nun zu dem Inhalt

Okay, er ist etwas gewöhnungsbedürftig, weil es einfach KEIN Roman ist.

 

P1090658
Es ist eine illustre Sammlung an Aussagen wie jedem irgendwann am Tag über die Ohren kommen. Aber auch kurze Beschreibungen von Szenen, die schier unglaublich anmuten.

P1090657

So alltäglich und dennoch kaum bewusst wahr genommen.

 

Hier eine Auswahl meiner Lieblinge:

28 – Bad Windsheim
Eine Gruppe Jugendlicher unterhält sich über das Überholverbot in Ortschaften. Fragt einer: “ Gilt das Alkoholverbot eigentlich auch innerorts?“

47 -Altenhof
Drei Freundinnen stehen vor einem malerischen Gut auf der Wiese und fragen ein älteres Ehepaar: “ Können Sie bitte ein Foto von uns machen? Das wäre toll!“ Antwortet der Mann: “ Wieso achen Sie kein Selfie?“

55 – Hamburg
Bei Douglas. Verkäuferin zur Kundin: “ ich hätte hier ein Anti-Falten-Creme-Pröbchen für Sie.“ Kundin: “ Ich bin 31!“ Verkäuferin: “ Ich gebe ihnen zwei mit.“

115 – Basel
Durchsage in der Schweizer Bahn: „Die Abrfahrt unseres Zuges verzögert sich um eine halbe Minute. Wir warten noch auf einen Zug aus Deutschland.“

380 – Dinslaken

Bei der Eröffnung der Kirmes stehen viele Familien im Publikum. Ein Mädchen fragt seine Mutter: „Mama, Mama, warum bin ich keine Kirmesprinzessin?“ Die Mutter: “ Weil du hässlich bist.“

468 – Hamburg
Ein Mann und eine Frau umarmen sich zur Begrüßung. Er: „Oh, du riechst aber gut!“ Sie: „Echt? Wonach denn?“ – “ Holzkohle.“

 

Wie Du siehst hat das Buch einen gewissen teilweise tief schwarzen Humor. Aber genau so etwas mag ich und empfinde es als erfrischend anders.

Mit meiner Frage an Dich möchte ich dich dann auch für heute in den Karnevalstrubel entlassen und würde mich freuen, wenn du morgen bei Lena vorbeischaust.

Die Gewinne:

Meine Gewinnfrage: Hast du auch schon den ein oder anderen Ausspruch gehört, wo sagen würdest ‚Autsch, der ist aber gut!‘?

9783453603790_Cover

2 mal 1 Print Exemplar

Teilnahmebedingungen:

  • Die Teilnahme an dem Gewinnspiel ist ab einem Alter von 18 Jahren möglich. Falls Du unter 18 Jahre alt sein solltest, ist eine Teilnahme nur mit Erlaubnis des Erziehungs-/Sorgeberichtigten möglich.
  • Der Versand der Gewinne erfolgt nur innerhalb Deutschland, Österreich und Schweiz, wobei der Rechtsweg hier ausgeschlossen ist.
  • Für den Postversand wird keinerlei Haftung übernommen.
  • Eine Barauszahlung der Gewinne ist leider nicht möglich.
  • Als Teilnehmer erklärt man sich einverstanden, dass die Adresse an die Autorin/ an den Autor oder an den Verlag im Gewinnfall übersendet werden darf und man als Gewinner öffentlich genannt werden darf.
  • Jede teilnahmeberechtigte Person darf einmal pro Tag an dem Gewinnspiel teilnehmen.
  • Mehrfachbewerbungen durch verschiedene Vornamen, Nachnamen, Emailadressen oder einem Pseudonym sind unzulässig und werden bei der Auslosung ausgeschlossen.
  • Das Gewinnspiel wird von buchreisender.de organisiert.
  • Das Gewinnspiel wird von Facebook nicht unterstützt und steht in keiner Verbindung zu Facebook.
  • Das Gewinnspiel endet am 11.02.2016 um 23:59 Uhr.

 

Blogtourtermine:

08.02 Buch- und Verlagsvorstellung
09.02 Der Schweigetag
10.02 Unworte & Jugendsprache
11.02 Deutsche Sprachentwicklung
12.02 Gewinnerbekanntgabe auf beiden Blogs

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

WordPress spam blockiert CleanTalk.