Fantasybücher für dich bei Buchreisenders Adventskalender

12286994_422520774607726_1931154834_o

 

Hallo liebste Leser 🙂

Ich stelle mal mich und meinen Blog in der Kurzfassung vor.

Ich bin noch kein ganzes Jahr am bloggen und daher noch ein kleiner Frischling 😉

0000

Ich heiße Tessa, bin 22 Jahre, und komme aus einem Kuhkaff, das sich „Landkreis Schaumburg“ schimpft. Nein, natürlich ist es hier nicht schrecklich, denn das ruhige Landleben ist toll. Da wird man nicht so beim Lesen genervt wie in einer lauten Stadt 😉

Ich lese zu 90% nur Fantasybücher, weil ich die magischen Welten einfach liebe. Es ist egal ob es zum Spaß, zur Launenverbesserung, zum Zeitvertreib oder um andere Menschenmengen um sich herrum zu ignorieren ist, ein gutes Fantasybuch geht immer 🙂

Weihnachten 2014 habe ich ein „kindle“ bekommen und seit dem verschlinge ich die eBooks regelrecht. Dies brachte mich auf die Idee mit dem Blog. Ich schreibe meistens nur Rezensionen über unbekanntere und neuere Autoren. Auf meiner Facebookseite poste ich dann das ganze Ausmaß meiner Büchersucht 😉

Mein Buchhighlight 2015 war „Light & Darkness“ von Laura Kneidl

Klappentext: Die Existenz von Vampiren, Feen und anderen Paranormalen ist längst kein Geheimnis mehr. Doch ist es ihnen verboten, sich ohne die Begleitung des ihnen zugeteilten Delegierten in der Öffentlichkeit zu bewegen. Ausgerechnet bei der warmherzigen Light versagt jedoch das raffinierte Auswahlsystem: Ihr erster Paranormaler ist der rebellische und entgegen aller Regeln männliche Dämon Dante. Und schon bald muss sie sich fragen, ob sie ihn vor der Menschheit oder sich selbst vor ihm schützen muss…

Meine Meinung zu dem Buch: „Unverschämt gut!“, war mein erster Gedanke, als ich mit dem Buch fertig war.
Jetzt mal Hand aufs Herz. Welcher Fantasyliebhaber glaubt nicht tief in seinem Herzen, dass es die Wesen von denen wir so gerne Lesen wirklich gibt? Und, dass unsere Lieblingsautoren dies wissen und darüber schreiben, als eine Art Schlupfloch der Mitteilung?
In dieser Welt gab es die Veröffentlichung von Wesen. Sie haben sich zu erkennen gegeben. Geht es noch geiler?
Das System der Partnerschaft fand ich total cool. Zumindest bis ich mehrere der vielen Regeln gelesen habe. (Am Anfang eines jeden Kapitels stand eine davon.) Mir kam es fast so vor, dass ich genau im selben Rhythmus wie Light begonnen habe an dem System zu zweifeln.
Die Protagonisten haben mich mit ihrer Persönlichkeit wahnsinnig in den Bann gezogen. Und genau wie Light war ich felsenfest davon überzeugt, dass Dante mehr Gutes hat, als er nach außen hin zeigen will. Doch an einer Stelle hat er mich total geschockt und ich war sowas von stinksauer auf ihn. Doch Light wäre nicht sie selbst wenn sie nicht auch dies überwunden hätte.
Mit dem Buch erfährt man eine tolle Reise, auch emotional. Am Ende war ich richtig sauer, dass ich das Buch so schnell gelesen habe und dass es nicht mehr weiter geht.
Einfach FANTASTISCH <3

Das Gewinnspiel: Zu gewinnen gibt es ein Exemplar von „Light & Darkness“ + ein handgemachtes Lesezeichen von mir im Pargamentlook.

Dazu müsst ihr nur folgende Frage beantworten:

Was steht am Anfang eines jeden Kapitels von Light & Darkness?“

Die Antwort schreibt bitte unter diesen Beitrag als Kommentar.

Viel Spaß und Glück <3

Teilnahmebedingungen:
* Es zählen nur Kommentare unter dem Post mit Angabe welches Buch gewonnen werden möchte
* Teilnahme ab 18 Jahren oder mit der Erlaubnis eines Erziehungsberechtigten
* Versand nur innerhalb Deutschlands, Österreich und der Schweiz.
* Teilnahme täglich bis 23.59 Uhr unter dem jeweiligen Artikel
* Teilnahmer muss dem Buchreisender  und dem teilnehmenden Blog folgen -bitte nicht vergessen- !!! 
* Keine Barauszahlung, der Rechtsweg ist ausgeschlossen
* Der Gewinner wird per Losverfahren ermittelt.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

WordPress spam blockiert CleanTalk.