Das letzte Ultimatum

Das letzte Ultimatum. Ostfrieslandkrimi

Hauke Holjansen ermittelt 5

 

 

61X-mThtf3L._SX357_BO1,204,203,200_

 

 

 

Format: Kindle Edition
Dateigröße: 461 KB
Seitenzahl der Print-Ausgabe: 220 Seiten
Verlag: Klarant Verlag (24. November 2015)
Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
Sprache: Deutsch
ASIN: B018IUO48W

Das letzte Ultimatum kaufen

 

 

 

 

Innerhalb weniger Tage werden in Ostfriesland mehrere Frauen entführt, darunter auch die Schwester von Hauptkommissar Hauke Holjansen – Rosa war zur falschen Zeit am falschen Ort. Schnell wird klar: Es muss eine Verbindung zwischen dem Täter und Kommissar Timo Peters geben, denn unter den Entführten befinden sich verschiedene Angehörige des Polizisten. Schon bald gibt sich der Entführer zu erkennen. Timo Peters hatte ihn hinter Gitter gebracht, doch er beteuert seine Unschuld und fordert, dass sein Fall neu aufgerollt wird. Gemeinsam mit seinen Kollegen ermittelt Hauke unter Hochdruck, viele Ungereimtheiten kommen ans Licht und Timo Peters selbst gerät unter Verdacht. Haukes Angst um seine Schwester ist unerträglich, denn der brutale Entführer hat ein tödliches Ultimatum gesetzt: Wird der wahre Täter nicht gefasst, sterben die entführten Frauen, eine nach der anderen…
Weitere spannende Ostfrieslandkrimis von Andrea Klier:
„Lazarusmorde“: Hauke Holjansens 1. Fall
„Die schwarze Perle“: Hauke Holjansens 2. Fall
„Ostfriesische Rache“: Hauke Holjansens 3. Fall
„Friesische Zerstörung“: Hauke Holjansens 4. Fall

 

Mein Fazit

Spannend, rätselhaft und überraschend. Genau der Stoff aus dem ein guter Ostfriesland-Krimi gemacht ist aus der Feder von Andrea Klier.
Das letzte Ultimatum – nie war ein Titel passender.

 

Rosa, die Schwester von Hauke Holjansen wurde entführt. Obwohl Hauke in den Fall involviert ist darf er nach langem bitten in diesem Fall ermitteln.
Aber nicht nur Rosa wurde entführt, sondern auch andere Frauen. Frauen, die in Verbindung mit Kommissar Peters stehen. Welche Rolle spielt Rosa? In welcher Verbindung steht sie zu Kommissar Peters oder war sie einfach nur zur falschen Zeit am falschen Ort?

Alle Ermittlungen nehmen eine Wendung als sich plötzlich der Entführer meldet. Einst hatte Kommissar Peters ihn hinter Gittern gebracht. Jetzt verlangt er das sein Fall neuaufgerollt wird um seine Unschuld zu beweisen. Um dem Ganzen mehr Ausdruck zu verleihen stellt der Entführer ein Ultimatum, welches an Bedingungen – seinen Bedingungen gekünpft ist.

Voller Angst, Entsetzen und Verdächtigungen nimmt Hauke Holjansen die Ermittlungen auf. Aber reicht die Zeit Rosa und die anderen Entführten zu befreien? Wer steckt hinter dem Verbrechen, dass dem Entführer angelastet wurde?

 

Über die Autorin:
Andrea Klier wollte bereits als Kind Schriftstellerin werden und schon damals entstanden erste Geschichten, Theaterstücke und Mini-Bücher.

Bevor sie sich ganz dem Schreiben widmete, arbeitete sie 24 Jahre als Hebamme, hauptsächlich in freiberuflicher Tätigkeit.

Ihr Interesse für zwischenmenschliche Beziehungen, Liebe und Freundschaft, alternative Medizin, Psychologie, Mystik und Okkultismus spiegelt sich auch in ihren Büchern und Kurzgeschichten wieder. Sie schreibt unter mehreren Pseudonymen und findet Inspiration unter freiem Himmel und bei Bäumen, hinter ihrem Schreibtisch und in der Versenkung alter Lehrbücher unterschiedlichster Sparten.

Weitere Infos und Veröffentlichungen: www.andreaklier.org

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

WordPress spam blockiert CleanTalk.