Das Horrorskop

Das Horrorskop: Die verrückteste Sternzeichenanalyse aller Zeiten

 

4111yEINsNL

 

 

Taschenbuch: 140 Seiten
Verlag: Books on Demand; Auflage: 1 (22. Oktober 2012)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3848229196
ISBN-13: 978-3848229192

 

 

 

 
Inhalt:
Romy Fischer hat sich in ihrem neuen Buch den 12 Sternzeichen gewidmet und sie knallhart analysiert. Herausgekommen ist das \\\“Horrorskop\\\“. Und der Name ist Programm! Während andere Sternzeichenanalysen weich und sanft das Wesen der Menschen beschreiben, geht es in diesem Buch knallhart zur Sache. Gekuschelt wird woanders. Hier gibt es die einzig echte Wahrheit! \\\“Die Charaktere eines jeden Tierkreiszeichens wurden komplett durchleuchtet und enttarnt. Jetzt gibt es nichts mehr zu beschönigen. Die blanke Wahrheit liegt auf dem Tisch: Peinlich aus Überzeugung! Schau dich in der Gesellschaft um. Guck dir die Menschen genau an, und du wirst feststellen, dass dies absolut zutrifft.\\\“ Man erfährt alles über jedes Sternzeichen: über Gesundheit, Beruf, Finanzen, die Liebe, und natürlich was andere über einen denken. Hier kann jeder erfahren, wie groß der Schaden im Oberstübchen tatsächlich ist. Oder aber man kann sich bestens über seine Mitmenschen informieren. Dies ist auch sehr ratsam, wenn man bedenkt, wie viele Wahnsinnige auf diesem Planeten herumlaufen. Abbildungen von Willee Cole

 

 

 

Mein Fazit:

Horoskope kennen wir doch alle aus den Zeitungen, meistens nur zwei Zeilen lang und uns erzählen wie toll der Tag doch werden wird und wen wir kennenlernen könnten. Sich trocken und allgemein mit der Persönlichkeit jedes einzelnen Sternzeichen beschäftigend. Ist es nicht schön sich immer mit der Sonnenseite des Lebens zu beschäftigen? Doch wo steht was wirklich hinter den einzelnen Charakteren von uns Menschen steckt?

In dem Buch Das Horrorskop legt Romy Fischer die Fakten knallhart auf den Tisch, zeigt die Abgründe von unserer Persönlichkeit auf und das für jedes einzelne Sternzeichen wird ohne Gnade! Unter die Lupe genommen kommen Charakterzüge ans Tageslicht die unfassbar sind.
Sie macht es auf eine so amüsante und lustige Weise, so dass man einfach nur lächeln oder sogar laut lachen kann. Schließlich sind die eigenen Schwächen immerhin noch nicht so schlimm gegenüber die der anderen
Auf charmante Art wird zwar ein Freundesabend gerettet, eine gewisse Lachgarantie  geliefert und es macht Spaß zu lesen.

Dennoch bin ich nicht ganz so begeistert. Es wiederholt sich alles sehr oft und irgendwie scheint jedes Sternzeichen doch auf gewisse Weise gleich zu sein. Oder liegt es einfach daran das ich selbst vom sternzeichen her Waage bin?!
Persönlich finde ich die anderen Bücher von Romy Fischer um Längen besser.

 

 

 

10818988_719612904789472_571882447_n

 

Romy Fischer schlüpfte vor dauerhaft gefühlten 18 Jahren aus einem Ei hinter den sieben Bergen, bei den sieben Zwergen. Sie lebt versteckt im Wald und kommt nur selten zum Vorschein. „Das Leben ist oftmals viel zu ernst, als dass man es nicht besser mit einem Augenzwinkern betrachten sollte“, sagte sie einmal. Und deshalb hat sie es sich zur Aufgabe gemacht, ihre Betrachtungen der Welt, ihre Beobachtungen, die sie im Alltag aufnimmt, in ihrer persönlichen Art von Humor zu verarbeiten und mit ihren Lesern zu teilen. Seit 2002 arbeitet sie als Schriftstellerin, hatte vorher einen sozialen Beruf erlernt. Doch sie gab ihn auf, um sich vollständig dem Schreiben zu widmen.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

WordPress spam blockiert CleanTalk.