Blogtour Der Wanderer – Dark Fantasy – Was ist das eigentlich?

Dark Fantasy- Was ist das eigentich?

Blogtour Der Wanderer

 

 

 

Nachdem »Der Wanderer« gestern bei Lenchen seinen ersten Stop hatte, macht er heute bei mir Station.


Neben einem Rätsel mit starken Preisen – dazu am Ende mehr – war seine Frage an mich …

Dark Fantasy- Was ist das eigentlich?

Nun ich muss sagen, mit der Definition von Dark Fantasy habe ich mich noch nicht wirklich beschäftigt. Also begab ich mich auf Recherche. Befragt wurden u. a. befreundete Autoren und Verleger, aber auch der Autor selbst.
Vielfach bekam ich auf meine Frage die Antwort: Für mich ist das eine bedrohlich wirkende Fantasy Geschichte!

Dies reichte mir aber noch nicht als Antwort – es musste doch eine Definition für das Genre geben! Allerdings ist diese nicht wirklich leicht herauszufinden, denn eigentlich ist das Genre Dark-Fantasy eine Mischung: Ein Sub-Genre oder Sub-Typ der Fantasy-Romane, die normalerweise dunkler sind und in der Regel mit Gewalt und Tod in Verbindung stehen.

Es gibt Elemente des Horrors, verliehen oft durch dunkle und/oder böse übernatürliche Wesen, die jedoch, anders als beim klassischen Horror, nicht darauf ausgelegt sind den Leser zu erschrecken.
Viel mehr durch das düstere, pessimistische und brutale Aufzeigen der dunklen Seite der menschlichen Natur, was die Protagonisten mitunter nicht unbedingt sympathisch werden lässt. Dark-Fantasy ist oft eine Überschneidung mit anderen Subgenres dieser Kategorie wie z. B. der Urban Fantasy und dem Mystery-Genre, also dem Paranormalem.
Dark-Fantasy: Tendenziell dem Horror zugetane Richtung, in der sich Düsteres und Unheimliches mit der traumartigen Welt der Fantasy vermischt. Häufig spielen Leidenschaft und Erotik eine große Rolle.

Bekannte Werke sind:

»Der Dunkle Turm« von Stephen King,

»Thomas Covenant – Der Zweifler« von Stephen R. Donaldson,

»Die Saga von Kane« von Karl Edward Wagner,

»Die schwarzen Juwelen« von Anne Bishop,

Oder »Der Hexer von Salem « von Andrzej Sapkowski.

Persönlich bin ich zu der Meinung gekommen: Dark-Fantasy ist im Grunde nicht viel anders als das Mystery-Genre. Ich behaupte sogar, dass die »Twilight«-Saga und die TV-Serie »Supernatural« als perfekte Beispiele für die Vielfältigkeit dieses Genres zu sehen sind.

Dark Fantasy: Was ist das eigentich?


Die Antwort des »Der Wanderer«-Autors Dominique Stalder:


»Dark Fantasy …
Für mich hat das viel mit dem Gefühl und der Stimmung zu tun. Trauer, Einsamkeit und Schmerz sind vorherrschende Themen. Die Welt sollte nicht hell und bunt sein, sondern eher trist, und vor allem sollte es keinen strahlenden Helden in schimmernder Rüstung geben. In erster Linie ist es jedoch dieses beklemmende Gefühl, das transportiert werden muss.«


Einige Stimmen aus meiner Recherche haben dies als ihre Definition zu dem Genre Dark Fantasy angegeben:

»Ich denke, dass es sehr spannende Geschichten mit vielen mystischen Elementen sind.«
»Für mich ist das eine bedrohlich wirkende Fantasy-Geschichte.«
»Es ist eine Mischform der bereits genannten Elemente, düster, meist auch mit SM – Zügen und dunklen Gegenspielern.«

In einem Punkt waren meine Befragten sich jedoch immer einig: »Spannung, Detailreichtum, Grauen, Düsternis«, dies waren zum großen Teil die ersten Gedanken zu Dark-Fantasy.

Hier mein Originaltext:

Dark Fantasy- Was ist das eigentich?

Nun ich muss sagen, mit der Defination von Dark Fantasy habe ich mich noch nicht wirklich beschäftigt, eher habe ich dieses Genre ’so vor mich hin gelesen‘. Also machte ich ich auf Recherche-Tour. Befragt wurden u. a. befreundete Autoren und Verleger, aber auch der Autor selbst.
Vielfach bekam ich auf meine Frage die Antwort: Für mich ist das eine bedrohlich wirkende Fantasy Geschichte!

Aber dies reichte mir absolut nicht als Antwort, es muss doch Definition für das Genre geben. Allerdings ist diese nicht wirklich leicht heraus zu finden eigentlich ist das Genre Dark Fantasy eine Mischung.

Ein Sub-Genre oder Sub- Typ der Fantasy-Romane , die normalerweise dunkler in der Natur, und in der Regel schließt Gewalt und Tod.

Mit Elementen des Horror verliehen oft durch dunkle und/oder böse übernatürliche Wesen . Anders als beim klassischen Horror, liegt der Schwerpunkt der Geschichte jedoch nicht darauf den Leser zu erschrecken.
Eher durch die düstere , pessimistische und brutale Grafik der dunklen Seite der menschlichen Natur, was die Protagonisten nicht unbedingt sympathisch werden lässt.
Dark Fantasy ist oft Überschneidungen mit anderen Subgenres der Phantasie , wie z. B. Urban Fantasy und Mystery also dem Paranormalem.
Dark Fantasy: Tendenziell dem Horror zugetane Richtung, in der sich Düsteres und Unheimliches mit der traumartigen Welt der Fantasy vermischt. Häufig spielen Leidenschaft und Erotik eine große Rolle. Bekannte Werke: Der Dunkle Turm von Stephen King, Thomas Covenant der Zweifler von Stephen R. Donaldson, Die Saga von Kane von Karl Edward Wagner, Die schwarzen Juwelen von Anne Bishop, der Hexer-Zyklus von Andrzej Sapkowski. (Quelle:https://de.wikipedia.org/wiki/Fantasy)

Ich bin für mich persönlich zu der zusammenfassenden Meinung gekommen, dass Dark Fantasy eigentlich nichts anderes ist als das was frührer als Mystery bezeuchnet wurde. Ich gehe sogar soweit zu behaupten, dass die Twilight-Saga und die Serie Supernatural perfekte Beispiele für die Vielfältigkeit des Genre Dark Fantasy zu sehen sind.

Dark Fantasy- Was ist das eigentich?
Die Antwort des Der Wanderer Autors Dominique Stalder:
„Dark Fantasy… für mich hat das viel Mit dem Gefühl, der Stimmung zu tun. Trauer, Einsamkeit sind Themen, Schmerz. Die Welt sollte nicht hell und bunt sein, sondern eher trist, und vor allem sollte es keinen strahlenden Helden in Rüstung geben. Es ist ein Gefühl, dass transportiert werden muss.“
Einige Stimmen aus meiner Recherche haben dies als ihre Definition zu dem Genre Dark Fantasy angegeben:

„Ich würde „meinen“, dass es sehr spannende Geschichten mit vielen mystischen Elementen sind“
“ Für mich ist das eine bedrohlich wirkende Fantasy Geschichte“
„es ist eine Mischform dieser genannten Elemente, düster, meist auch mit SM – Zügen, dunklen Gegenspielern. „

In einem Punkt waren meine Befragten sich jedoch immer einig: “ Sexznenen detailreich, Grauen, Düsternis“ dies war zu 90% der erste Gedanke zu Dark Fantasy.

 

Das Gewinnspiel zur Blogtour „Der Wanderer – Die Schamanin“

 

 

Meine Frage an Euch für weitere Buchstaben des Lösungswortes:

Wie heißt der »Dark-Fantasy«-Roman von Stephen King?

Gesucht wird der 7., 9. und der 12. Buchstabe des gesuchten Titels! Diese gehören an die Positionen 12, 3, 9.  

 

Viel Glück

Es wird täglich eine Frage zu beantworten geben, aus der Ihr Buchstaben sammelt, die am Ende das Lösungswort ergeben werden. Dieses finale Lösungswort schickt Ihr per Mail an: kontakt[at]dominique-stalder.de. Im Betreff gebt Ihr bitte „Der Wanderer“ an.
Einsendeschluss ist der 20.11.2015 um 19 Uhr. Die Gewinner werden auf allen Blogs ab 20 Uhr bekannt gegeben.

Zu gewinnen gibt es:

1. Preis: das eBook (mobi oder epub) und ein Druck des Covers auf Leinwand (40 x 50 cm) mit Signierung
2. Preis: das eBook (mobi oder epub) und eine Kaffeetasse in Schwarz mit dem Cover als Aufdruck
3. Preis: das eBook (mobi oder epub) und ein „Der Wanderer“ Lesezeichen

Das Gewinnspiel steht in keiner Verbindung zu Facebook und wird in keiner Weise von Facebook gesponsert, unterstützt oder organisiert. Ansprechpartner und Verantwortlicher ist alleine Dominique Stalder.
Alle Stationen der Blogtour für Euch im Überblick, diese benötigt Ihr um das Lösungswort zu finden:

14.11.2015 – Interview
www.lenchens-testereiwahnsinn.blogspot.de

15.11.2015 – Dark-Fantasy – was ist das eigentlich?
bei mir

16.11.2015 – Unterweltvorstellungen in den verschiedenen Kulturen
www.grueneronja.de

17.11.2015 – Das Cover
www.fantasybuecherfuerdich.blogspot.de

18.11.2015 – Dämonen
www.yllinfox.blogspot.de

19.11.2015 – Feuer und seine mythische Bedeutung
www.buchstaebliches.de

20.11.2015 – Buchvorstellung und Rezension
auf jeden Blog

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

WordPress spam blockiert CleanTalk.