Blogtour Witch Hunter – Herz aus Dunkelheit

wh2-banner

 

Blogtour Witch Hunter – Herz aus Dunkelheit

Heute ist es soweit, John öffnet exklusiv für Euch die Pforten zu seinem Heilkräutergarten.

private-1062560__340
Tretet ein, erfahrt etwas über ganz besondere Heilkräuter und labt euch wohltuenden Düften. Auch für das leibliche Wohl ist gesorgt.

 

 

Den ersten Halt machen wir an einem leuchtend orangen Beet. Ein Beet voller Calendula officinalis.

marigold-555811__340

Ringelblumen, deren Herkunft unbekannt ist, sind nicht nur als Heilpflanze bekannt, sondern steht auch in vielen Gärten als besonders üppig blühende Zierde.
Ab Juni taucht sie viele Bauerngärten in leuchtendes Orange.
Ihre Blüten sind ein hervorragendes Wundheilmittel, was die starke Verbreitung der Ringelblumensalbe erklärt.

Man kann die Ringelblume auch innerlich anwenden, um Verdauungsbeschwerden zu lindern und gegen Frauenprobleme zu helfen.

ringelblume

Die pharmazeutisch bedeutsamen Inhaltsstoffe der Blüten sind die Flavonoide, vor allem Quercetin- und Isorhamnetinglycoside, deren Konzentration bis 1 % beträgt. Triterpensaponine sind mit 2 bis 10 % vertreten, Carotinoide mit bis zu 3 % und Polysaccharide mit rund 15 %. Ätherische Öle sind mit 0,2 bis 0,3 % gering vertreten, sie bestehen vor allem aus Sesquiterpenen wie Cadinol und Jonon.
Die Früchte enthalten bis zu 25 % Fett, 60 bis 70 % der darin enthaltenen Fettsäure ist die ansonsten selten vorkommende Calendulasäure.
(Quellen: http://heilkraeuter.de/lexikon/ringel.htm und https://de.wikipedia.org/wiki/Ringelblume)

 

 

Wenige Schritte entfernt sind herrliche Büsche Salvia officinalis – Echter Salbei wird auch Garten-Salbei, Küchensalbei oder Heilsalbei genannt.

salbei-01

Der Salbei gehört zu den Kräutern, die im Mittelmeerraum heimisch sind, bei uns aber auch gut gedeihen. An der richtigen Stelle im Garten gepflanzt wuchert er über mehrere Quadratmeter.
Sein Spezialgebiet ist die zusammenziehende und desinfizierende Wirkung.

Dadurch wirkt er gut bei Halsschmerzen und ist bei Halsentzündungen aller Art die Pflanze der Wahl.

Der Salbei hat ausserdem eine ausgesprochen schweisshemmende Wirkung.

Genauer betrachtet hat der Salbei so vielfältige Heilwirkungen, dass man ihn zu Recht fast als Allheilmittel bezeichnen kann.
(Quelle: http://heilkraeuter.de/lexikon/salbei.htm)

 

 

Bei einem Seitenblick herrscht sprachloses Staunen. Ein Beet voller mannshoher Angelica sylvestris – Wald-Engelwurz befindet sich nahe des Zaunes.

angelika-01

Die mannshohe Angelika ist eine alte Heilpflanze aus dem Norden.
Früher stand sie in jedem Garten, inzwischen findet man sie jedoch häufiger verwildert als in Hausgärten.

Sie gehört zur großen Familie der Doldenblütler und ist eine von den großen Vertretern dieser Familie. Trotz der Größe besteht Verwechslungsgefahr mit dem tödlich giftigen Wasserschierling. Sie sieht auch dem Kümmel oder Anis sehr ähnlich. Man sollte die Pflanze also sehr gut kennen, bevor man sie sammelt.

Die Angelika hat einen angenehmen aromatischen Geruch und einen süßen Geschmack.
Es gibt noch weitere Angelika-Sorten, insbesondere in der Chinesischen Medizin z.B. chinesische Angelika (Angelica dahurica) und Taiwan Angelika (Angelica taiwaniana), diese sind aber keine Alternative zur heimischen Angelika.

Die Angelika wird in Deutschland, Frankreich und Belgien landwirtschaftlich angebaut.
(Quelle: http://heilkraeuter.de/lexikon/angelika.htm)

 
Mitten in einem großen Lavendelbeet entdecken wird eine liebvoll gedeckte Tafel. Zur Stärke werden Rosmarin-Lavendel-Brot und Kräuterbier

unbenannt

 

 

 

 

beer-422138__340

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

*********************************************************************************

 
Rosmarin-Lavendel-Brot:
Zutaten:
1½ Päckchen Trockenhefe (10 g)
400 g Mehl (Type 550), plus mehr zum Arbeiten
1½ TL Salz, plus mehr zum Bestreuen
1 TL getrockneter Rosmarin
½ TL getrockneter Lavendel
2 EL Olivenöl, plus mehr zum Bestreichen
80 g fester Ziegenkäse, in kleine Würfel geschnitten
Die Hefe in 250 ml lauwarmem Wasser unter Rühren auflösen. Mehl, Salz, Rosmarin und Lavendel in einer Schüssel mischen. Hefewasser und Olivenöl zugießen und vermischen. Auf der bemehlten Arbeitsfläche zu einem glatten Teig erkneten. Diesen zu einer Kugel formen, in Frischhaltefolie wickeln und an einem warmen Ort 1 Stunde gehen lassen. Über Nacht kühl stellen.

Den Teig danach auf der bemehlten Arbeitsfläche etwa 5 Minuten durchkneten, bis er geschmeidig ist und sich wieder zu einer Kugel formen lässt. Mit einem angefeuchteten Küchentuch abdecken und an einem warmen Ort 30 Minuten gehen lassen.

Den Teig zu einem großen Rechteck ausrollen und diagonal in zwei Dreiecke halbieren. In die Mitte der Dreiecke vom kurzen Ende bis zur gegenüberliegenden Seite einen langen Einschnitt machen, jedoch nicht ganz durchtrennen. Auf jede Seite des Schnitts drei kleine Schlitze schneiden und mit den Fingern so öffnen, dass sie wie Blattadern aussehen. Jedes Dreieck auf einen Bogen Backpapier legen und die Käsewürfel in den Teig drücken. Mit einem feuchten Küchentuch
abgedeckt erneut an einem warmen Ort gehen lassen, bis der Teig sein Volumen verdoppelt hat.

Den Backofen auf 240˚C vorheizen. Ein Backblech in den Ofen schieben. Das Brot mit Olivenöl bestreichen und mit Salz bestreuen. Das Brot samt Papier auf das heiße Blech ziehen und 5 Minuten backen. Dann die Ofentemperatur auf 210 ˚C reduzieren und das Brot noch 12–15 Minuten weiterbacken, bis es goldbraun ist. Schmeckt ofenwarm am besten.
Ergibt 2 kleine Brote
(Quelle: http://www.sixx.de/tv/rachel-khoo/rezepte/rosmarin-lavendel-brot-mit-ziegenkaese-von-rachel-khoo-rezept)

 

 
Kräuterbier – Rezept für 8 Liter

1 Eimer junge Brennesselblätter
3-4 Hand voll Löwenzahn
3 Hand voll Kletterlabkraut
1 Ingwerzehe
2 Tassen braunen Zucker
30g Brauerreihefe

Die Kräuter eine Stunde auf kleiner Flamme in 8 Liter Wasser kochen. Langsam abkühlen lassen. Den Zucker und ca. 30 g Brauereihefe unterrühren. Ungefähr sieben Stunden warm halten, dann den Schaum abschöpfen.

Einen TL Weinstein (Kaliumhydrogentartrat) unterrühren. In Flaschen abfüllen und fest verschliessen. Die Flaschen sind im Kühlschrank einen Monat haltbar.
(Quelle: http://www.nurbier.de/kraeuterbier-selbst-herstellen-die-oekologische-alternative/)

 

***********************************************************************************

 

 
Frisch gestärkt begeben wir uns auf die letzte Etappe der Führung.

Unserer nächster Halt ist eine Weide für Nase und Auge. Wir stehen vor einer Wand aus grün und sternförmigen kleinen weißen Blüten.

 

garden-1029249__340

 

Jasminum – Jasmin ist sehr hilfreich, zum Beispiel bei Husten oder bei übermäßigem Schnarchen und erleichter die Wehen bei Geburten.

 

 

Unser letzer Halt befindet sich vor einer riesig wirkenden Hecke. Eine Hecke aus etlichen Sträuchern Berberis vulgaris – Gewöhnliche Berberitze

berberitze-02-1

Die Berberitze ist ein Strauch, den man in lichten Wäldern und in Gebirgen häufig antreffen kann.
Im Frühling leuchten gelbe Blüten aus den Blattachseln, im Spätsommer sind es längliche, rote Früchte, die vor allem durch ihre ungewöhnliche Form auffallen.

Die Früchte der Berberitze haben völlig andere Heilwirkungen als die Rinde der Wurzel. Man könnte fast meinen, dass es sich um zwei unterschiedliche Heilpflanzen handelt.

Die Wurzelrinde stärkt die Galle und die anderen Verdauungsorgane, die säuerlichen Früchte spenden Vitamine und werden gerne für Marmeladen verwendet.
(Quelle: http://heilkraeuter.de/lexikon/berberitze.htm)

 

 

Verabschiedet werden wir mit einem ganz besonderem Geschenk. Ein kleines Fläschchen dessen Inhalt aus in Wein gekochtem Wermut, Dill und Andorn besteht.
Überwältigt von den Düften und Farben aus John’s Heilkräutergarten begeben wir uns nun heimwärts. Mich würde es freuen, wenn ich Dir ein wenig über die Heilkräuter näher bringen konnte.

 

 

Das Gewinnspiel

 

Finde unsere markierten Buchstaben und beantworte die tägliche Frage.

Meine Tagesfrage: Welches Getränk befindet sich in der am Ende der Führung durch John’s Heilkräutergarten überreichte Falsche?

Füge die Buchstaben zusammen und verrate uns die Lösung bis zum 29.11.2016 24 Uhr mit Betreff: Witch Hunter – Herz aus Dunkelheit in einer Mail an gewinnspiel@booktraveler.de

Unsere genauen Teilnahmenbedingungen findest du hier

Die Gewinne:

 

9783423761352

1 Print Witch Hunter

9783423761512

1 Print Witch Hunter – Herz aus Dunkelheit

Erfahre bei uns mehr zu Themen des Buches

 

Mona berichtet über Die Anhörung
Jens erläutert Alchemistische Hintergründe
Desiree hat Informationen zu den Attentaten
Ann- Sophie hat wissenswertes über Das Stigma
Sonja führt Euch durch John’s Heilkräutergarten
Nele leite die Besichtigung von Harrow
Svenja war bei der Rekrutierung und Ausbildung für Die neue Armee dabei
Jessica weiß mehr über den Mut der Verzweiflung

 

11 Kommentare

  1. Hallo,
    hach, so einen Kräutergarten hätte ich auch gerne! Ich liebe ja Lavendel und auch Ringelblumen mag ich sehr, vor allem die orangefarbenen.
    Deine Frage verstehe ich nicht so ganz; meinst du das Kräuterbier? Was soll das „Falsche“ sein? Oder muss ich nochmal ganz genau lesen?
    Ein ganz toller Beitrag und das Brot werde ich mal nachbacken, da läuft mir jetzt schon das Wasser im Mund zusammen.

    Liebe Grüße, Jutta

    1. Bin ich doof. Flasche. Klar. Darin ist in Wein gekochter Wermut, Doll und Andorn. Klingt interessant.

      Liebe Grüße, Jutta

  2. Hallo,
    In der Flasche befindet sich ein Wein aus gekochtem Wermut, Dill und Andorn.

    Ein toller Beitrag! 🙂
    Liebe Grüße

  3. Hallo ,

    vielen Dank für den tollen und interessanten Beitrag und Deine
    Rezepte.
    Antwort Wein das aus gekochtem Wermut, Dill und Andorn besteht.

    Liebe Grüße Margareta Gebhardt (Stern44 )

  4. Ein interessanter Beitrag – bisher habe ich mich mit dem Thema Kräuter noch nicht wirklich befasst.
    Zur Frage: es handelt sich um in Wein gekochten Wermut, Dill und Andorn 🙂

    LG

  5. Huhu, wieder ein toller Beitrag. Ich habe es in der Woche leider nicht geschafft. Hoffe, das ist okay 🙂 in der Flasche ist in Wein gekochter Wermut mit Dill und Andorn.

    Liebe Grüße,
    Wayland

  6. Hallo,

    in der Flasche vo John bedindet sich ein wein aus gekochtem wehrmut, Dill und Andorn.

    Liebe Grüße
    Isabelle

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.